Raja Ampat 2013

Ende April, anfangs Mai flogen vier Chaosdivers bestehend aus Rahel, Cyrill, Gerry und Michel von Zürich aus über Singapur und Jakarta nach Sorong. Von dort aus bestiegen wir den Motorsegler Amira. Wir tauchten ausgiebig während einer zehntägigen Kreuzfahrt das Gebiet um Raja Ampat. Das Gebiet hat eine vorwiegend intakte Unterwasserwelt mit sehr vielen Korallen. Im Gebiet herrscht öfters eine starke Strömung.

Amira
Fotos